Gesundheitstipps

Häufig entstehen körperliche Probleme durch regelmäßige Fehlhaltung oder Fehlbelastung über einen längeren Zeitraum hinweg. In dieser Rubrik geben wir Ihnen regelmäßig nützliche Tipps mit denen sich viele Mühen und Schmerzen im Alltag vermeiden oder durch einfache Übungen Zuhause oder am Arbeitsplatz beheben lassen.

Wie wird die Wirbelsäule beweglicher?

Wirbelsäulenmobilisation

- gehen Sie in den Vierfüßlerstand - Knie und Hände stützen - die Wirbelsäule wird gerade gehalten, der Kopf in Verlängerung - gucken Sie zwischen die Hände -> dann lassen Sie den Rücken durchhängen wie ein Hängebauchschwein und

dann bewegen Sie ihren Rücken Richtung Decke und machen einen Buckel - wie eine Katze vor dem Sprung,

 

jetzt hin und her bewegen - keine Schmerzen auslösen, nur soweit es angenehm ist - die Bewegung wird automatisch größer, wenn die Übung häufiger ausgeübt wird.

Was gibt es bei der Hausarbeit / Bodenpflege beachten?

Manchmal lohnt es sich, sich bewusst auf eine Tätigkeit vorzubereiten.

Vielleicht sogar mit der Lieblings-Musik den Teleskopstil der Körpergröße entsprechend, in Ruhe und mit geradem Rücken, einstellen und es wird Ihnen leichter fallen, sich an die aufrechte Haltung zu erinnern.